FANDOM


Anker
Anker.png
Information
Munition 1
Funktion Herunterfallen
Schaden Hoch
Fähigkeit Nichts
Referenz Mutiny
Der Anker ist einer der mächtigsten Waffen in Mutiny. Sein Verwendungszweck besteht darin, größeren Gegneransammlungen möglichst viel Schaden zuzufügen.

AussehenBearbeiten

Entsprechend dem allgemeinen Aussehen eben dieses Schiffahrt-Utensils ist der Anker aus Eisen gegossen, erkennbar an dem metallischen, dumpfen Geräusch, das beim Aufprall abgespielt wird. Zusätzlich befinden sich noch grobe, braune Seile um beide Stützarme und um den Hals gewickelt.

VerwendungBearbeiten

Sobald im Inventar der Anker ausgewählt wird, verwandelt sich der Mauszeiger in einen Anker. Mit diesem kann man nun die Zielposition des Ankers bestimmen. Sobald ein Ziel markiert wurde, erscheint der Anker am oberen Bildschirmrand und fällt entlang einer Strecke, auf der sich auch die markierte Position befindet, bis dieser ein Hindernis erreicht und aufgehalten wird.

Der Anker ist in der Lage, sowohl die eigenen als auch die gegnerischen Einheiten zu verletzten, unabhängig davon, welcher Spieler den Anker verwendet.

TriviaBearbeiten

  • Aufgrund seines hohen Schadenswertes ist meist nur der Kapitän in der Lage, diesen einmalig einzusetzen.
  • Sollten mehrere Gegner zusammen mit einem eigenem Charakter günstig liegen, lohnt sich das Opfer meist.
  • Zuvor geschwächte Gegner können meist mit dem Anker endgültig vernichtet werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki